Baugeschichte 1

Baugeschichte 1 – Wir reden immer von “Traumhaus”.

Was genau ist eigentlich ein Traumhaus?

Für Peter und Renee aus der Zentralschweiz wurde es dieses: ein modernes, komfortables Haus, 113m über Meer, mit 245m2 Wohnfläche, großem Pool und grandioser Fernsicht über Meer und Berge.

Die Baugeschichte begann an einem sonnigen Nachmittag im Februar 2016. Peter und Renee entschlossen sich, von uns eine Parzelle (siehe Bild) von insgesamt 1,874m2 zu erwerben und darauf ihr Wunschhaus bauen zu lassen.

Peter schickte uns seine Vorstellungen eines Raumprogramms, und daraus erarbeiteten wir mit unserem Architekten einen Bauplan. An dem Grundriss hat sich während der Bauzeit nichts geändert.

Nach der Baueingabe und dem Erhalt der Baubewilligung geht es am 6. Juni 2016 los. Das Haus wird abgesteckt und unser Bagger macht erst mal eine provisorische Zufahrtstraße für die Materialanlieferungen.

Die Armierung des Fundamentes. Wie solide sie gemacht wird, sieht man später nicht mehr.

Im Herbst 2016 sind wir mit dem Bau soweit, dass wir die Bedachung fertigstellen können.

Die 4m breite direkte Zufahrt ab einer öffentlichen Straße zum Haus ist erstellt. Oben im Bild steht der erste von einer Karawane von insgesamt sieben Zementmischern, die uns den Spritzbeton für den Pool anliefern. In den Beton ist bereits eine wasserdichte Imprägnierung zugemischt.

Der flüssige Beton wird über einen mobilen Stahlträgerarm auf die andere Seite des Hauses geführt und dort in die Schalungen gespritzt. Die ganze Prozedur dauert etwa 18 Stunden.

Die offene Küche wurde nach den Wünschen von Renee gestaltet und gefertigt. Thema: unten schwarz, oben weiss. Die Steinabdeckungen von Küche und “Insel” sind aus Quarz mit kleinen glimmernden Einschlüssen. Die Küche im Bild ist kurz vor der Fertigstellung.

Regendusche im Bad. Wir prüfen den Wasserdruck.

Deckenintegrierte 6W-LED-Leuchten innen und auf der Terrasse geben ein helles, aber warmes und sanftes Licht, während außen die “blaue Stunde” angebrochen ist.

Peter und Renee ziehen Anfang November 2017 ein.